Pressemeldung

<zurück zur Übersicht

Zeit für Gefühle: Emotionen als wichtigste Währung für Content Marketing


Content Marketing bleibt 2017 ein wichtiges Thema für Marken und Agenturen. Erfolgreich werden diejenigen sein, die neben nutzerzentrierten Inhalten auf Emotionen setzen. Dafür hat Yahoo eine Checkliste entwickelt.

München, 07. Februar 2017  – Content Marketing bleibt auch 2017 eine der wichtigsten Marketingdisziplinen. Die Content-Menge, denen Nutzer in ihrem Alltag begegnen, wird immer größer und unübersichtlicher. Ungesehen in der Masse bleiben die besten Inhalte wertlos. Ändern lässt sich das, indem Marken ihre Botschaften klar auf die Nutzer ausrichten und ihnen relevante Inhalte mit Mehrwert bieten. Die Kür wird es dabei in den kommenden Jahren sein, im richtigen Moment auf Emotion zu setzen – inhaltlich und situativ.



Denn je entspannter die Situation ist, in der sich User befinden, desto eher sind sie für eine Interaktion mit Marken empfänglich, das zeigt eine aktuelle Studie von Yahoo. Sie sind außerdem speziell beim Einkaufen und auf Reisen offen für Inhalte, die von Marken kommuniziert werden. Diese sogenannten „Seamless Moments“ verstehen die Situation, den Kontext sowie die emotionale Verbundenheit, in der ein Nutzer Inhalte konsumiert. Mindestens 50 Prozent dieser Momente finden während der Second Screen-Nutzung auf dem mobilen Bildschirm statt und bieten einen echten Mehrwert, da sie den User zur richtigen Zeit mit den richtigen Inhalten erreichten.

Um die richtigen Inhalte an ihre Zielgruppe zu adressieren, sollten Marketingexperten also den emotionalen und situativen Kontext betrachten und sich intensiv mit ihrem Nutzungsverhalten auseinandersetzen.

Die Checkliste für emotionales Content Marketing:

  1. Welche Daten stehen für eine Auswertung zur Verfügung?
  2. Welches Display und welchen Kanal nutzt der Verbraucher, um Inhalte abzurufen?
  3. Findet eine parallele Second Screen Nutzung auf dem mobilen Bildschirm statt?  
  4. In welchen Momenten und bei welchen Aktivitäten befindet sich der Nutzer wenn er Inhalte abruft?
  5. Ist der Nutzer emotional involviert?
  6. Welche Eigenschaften hat der Content, um den Nutzer emotional zu berühren?

„Wer die richtigen Botschaften im richtigen Moment an die richtigen Personen adressieren möchte, kommt beim Content Marketing nicht mehr daran vorbei, auf nutzerzentrierte Inhalte und Emotionen zu setzen”, sagt Tom Kattermann, Head of Solutions bei Yahoo. „Content kann noch so hochwertig sein – ohne gezielte Aussteuerung und ohne Berücksichtigung der Zielgruppe, wird er schnell wertlos.“

Ein Bild von Tom Kattermann, Head of Solutions bei Yahoo, finden Sie unter folgendem Link: https://wfm.fischerappelt.de/_u_htW2prIj80KR





Über Yahoo
Yahoo vernetzt Menschen weltweit und bietet ihnen relevante Informationen. Die Yahoo-Suche sowie Yahoos digitale Produkte und Plattformen machen den Alltag der User interessanter und unterhaltsamer. Dank Yahoo finden Nutzer genau die Informationen, die für sie wichtig sind – auf allen Endgeräten und auf der ganzen Welt. Werbekunden wiederum bringt Yahoo mit den für sie relevanten Zielgruppen in Kontakt – dank einer modernen Advertising Technologie, die die Kompetenzen in den Bereichen Data, Content und Technology bündelt. Yahoo hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA und Standorte in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum sowie in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Sitz der Yahoo! Deutschland Services GmbH ist München.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.yahoo.de/presse, im internationalen (http://yahoo.tumblr.com/) sowie im lokalen Unternehmens-Blog (http://yahoodeutschland.tumblr.com/) auf Tumblr.
Neues von Yahoo erfahren Sie auch auf Twitter http://twitter.com/YahooDE und Facebook www.facebook.com/Yahoo.Deutschland.

###

Yahoo und das Yahoo-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.



Rückfragen gerne an:

fischerAppelt, relations
Sina Weidner und Svenja Gärtner
Otl-Aicher-Straße 64
80807 München

Fon: +49 (0) 89 - 461 35 895
Fax: +49 (0) 89 - 747 46 666

yahoo (at) fischerappelt.de

   



 
 
Um Ihren Account zu schützen, ist es wichtig, den Verlauf der letzten Anmeldungen zu kontrollieren... #YahooTipps… https://t.co/61rlLfrDZD
Nächste Runde unserer #YahooTipps. Woran kann es eigentlich liegen, wenn ihr euch mal nicht übers Smartphone anmeld… https://t.co/oxyQJga4ZF
RT @YahooSportDE: Was für ein Abend. Was für ein Spieler. \n\nDanke für alles, @Podolski10. \n\n#GERENG #TschöPoldi https://t.co/VkKqb4Lb4o
 
 
 
 
fischerAppelt, relations yahoo(at)fischerappelt.de